Flacher Bauch nach der Diät

Die Eingriff | Bauchwandkorrektur

Wenn es trotz einer Veränderung in der Ernährung oder mehr Bewegung nicht möglich ist Bauchumfang zu verlieren, kann eine Bauchdeckenstraffung helfen.  Um die Kontur des Bauch zu verbessern, kann die überschüssige Haut und Fett über einem Bikini-Linienschnitt entfernt werden. Oft wird dieses Verfahren mit einer Fettabsaugung kombiniert, um die Kontur des Gewebes wieder herzustellen.  Die Operation muss nicht nur auf die Vorderseite des Bauches begrenzt werden. Sie entscheiden zusammen mit Ihrem Arzt, welche Technik Ihre Wünsche und Erwartungen am besten erfüllt. Manchmal müssen die Flanken oder auch die Rückseite (Gürtel Lipectomy) behandelt werden, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Operation nur überschüssiges Fett außerhalb desBauch entfernt werden kann. Fett im Bauch kann nur durch Abnehmen reduziert werden.

Wo werde ich operiert?

Je nach Verfahren, wird die Operation entweder in der Radetzky Villa oder in einer der Privatkliniken in Wien durchgeführt. Wenn Sie Vorzüge haben, werden wir dies natürlich berücksichtigen.

Was kann ich von der Operation erwarten?

Ihr Chirurg wird Sie vor der Operation immer sprechen und wird Sie durch die einzelnen Schritte leiten. Die betroffenen Stellen werden markiert und Bilder zur Dokumentation gemacht. Die Operation wird entweder unter örtlicher Betäubung oder unter Narkose durchgeführt. Über kleine Schnitte wird ein Lokalanästhetikum unter der Haut injiziert, die das Gebiet vollständig betäubt. Anschließend wird das Fett über Saugkanülen entfernt. Nach der Fettabsaugung  wird ein Bikini-Linienschnitt gemacht und die überschüssige Haut und Fett entfernt. Bei Bedarf werden die Muskeln im Bauch gestrafft und der Nabel neu positioniert. Der Einschnitt wird durch selbstauflösende Nähte und Drainagen geschlossen, um die Wundheilung in der ersten Zeit nach der Operation zu unterstützen.

Welche Risiken bestehen?

Bauchdeckenstraffung gilt als ein risikoarmes Verfahren. Häufigste Komplikationen sind Infektionsrisiko’s und Wundheilungsprobleme (<1%). Frühzeitig festgestellt wird es mit Antibiotika behandelt. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt. Das zweite Risiko ist, dass Unregelmäßigkeiten oder eine Asymmetrie entstehen, obwohl niemand vollkommen symmetrisch ist.

Was kann ich nach der Operation erwarten?

Wenn die Betäubung nachlässt können Sie erleben eine leichte Beschwerden, die jedoch in der Regel verschwindet nach den ersten paar Stunden. Zu den ersten Tagen der Heilung gehören Schwellungen und (variabel) blaue Flecken. Die meisten Menschen beschreiben ein Gefühl von Wund sein und Muskelschmerzen, wie nach einem langen Lauf. Zunächst kann einige Asymmetrie vorhanden sein, aber dies wird, wenn die Schwellung abklingt und Heilung eintritt, verschwinden. Sie müssen die benötigte Kompressionskleidung für 6 Wochen Tag und Nacht tragen.

Wie werden die Narben aussehen?

Die Narben der Bauchdeckenstraffung wird in der Bikini-Linie positioniert, laufen von Hüfte zu Hüfte und rund um den Nabel. Diese Narben können dick und für 6-12 Monate verfärbt sein, können aber leicht durch Kleidung bedeckt werden.

Wie lange dauert es, bevor ich in meinen Alltag zurückkehren kann?

Die meisten Menschen schaffen es, in den ersten Tagen nach der Operation leichte Aktivitäten zu tätigen und innerhalb einer Woche (je nach physikalischen Anforderungen) zu arbeiten. Sportliche Aktivitäten können im Durchschnitt nach 6 Wochen wieder aufgenommen werden. Bitte, hören sie auf Ihren Körper. Schmerz ist ein Schutzmechanismus. Bestimmte Bewegungen sind schmerzhaft und deshalb zu unterlassen.

Was ist über lange Zeit gut zu wissen?

Fett, welches entfernt wird, kehrt nicht zurück. Wenn Sie jedoch an Gewicht zunehmen, wird es auch in diesem Bereich sichtbar sein.

Klicken Sie hier, um einen Termin zu vereinbaren

Fragen? Rufen Sie uns an!

+43 (0) 1 328 12 00