Villa-ganz-nah

Honorarrichtlinien

Die Honorare an der Radetzky Villa setzen sich normalerweise aus den folgenden Komponenten zusammen:

1. Beratungshonorar

In einem ersten Beratungsgespräch sprechen wir über Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen und gehen auf die individuelle Anamnese ein. Ebenso werden Untersuchungen durchgeführt. Auf dieser Basis finden wir die für Sie geeignetste Behandlungsmethode und diskutieren in diesem Zusammenhang auch mögliche Alternativen bzw. Nutzen und Risiken in jedem Behandlungsfall. Die gewählte Behandlung wird Ihnen ausführlich erklärt. Es wird auch darauf eingegangen, welches Ergebnis nach der Operation und Heilung zu erwarten ist.

Das Beratungshonorar ist entweder in bar oder per Überweisung direkt nach der Beratung zu zahlen. Die Gebühr enthält jede weitere Konsultation mit Ihrem Chirurgen, falls Sie weitere Dinge vor der Behandlung besprechen möchten.

2. Honorar für den Chirurgen

In der Regel werden chirurgische Eingriffe nicht von der Krankenkasse übernommen. Ein Teil der Gebühr für die gewünschte Behandlung ist das Honorar für den Chirurgen, welches ebenso alle routinemäßigen Untersuchungen und Konsultationen nach der Therapie beinhaltet. Die Gebühr ist vor der Operation in bar oder per Überweisung zu entrichten. Im Fall von längeren Operationen kann eine Vorauszahlung erforderlich sein, damit Ihr gewünschter Termin reserviert wird. Bitte beachten Sie, dass es Ihre Pflicht ist, sich (Teile der) Kosten von Ihrer Krankenkasse rückerstatten zu lassen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Krankenkasse den Eingriff unterstützt, raten wir Ihnen, sich mit der Krankenversicherung vor Antritt der Behandlung in Verbindung zu setzen.

3. Zusätzliche Gebühren

Zusatzgebühren können für medizinische Untersuchungen vor der Behandlung, Krankenhausaufenthalte oder Anästhesisten anfallen. Wenn ein Aufenthalt im Spital erforderlich ist, wird Ihnen das Krankenhaus einen fixen Preis in Abhängigkeit von den Anforderungen anbieten. Sobald über Behandlung bzw. Nachsorge entschieden wurde, erhalten Sie vor Antritt der Therapie eine genaue Kostenaufstellung .

Bitte beachten Sie: Sollten im Falle eines medizinischen Notfalls oder unerwarteter Behandlungen zusätzliche Kosten entstehen, wird das Spital diese Kosten in entsprechendem Ausmaß zur bestehenden Rechnung hinzufügen.

Fragen? Rufen Sie uns an!

+43 (0) 1 328 12 00